RADISSON BLU, Andermatt

Andermatt Radisson Blu INTRO
Andermatt Swiss Alps HOTEL RADISSON BLU
Gut anlegen, gut antreiben

237 Zimmer, 28'700 m2 BGF

Das 2. Hotel im Andermatt zu bauen, nach dem Chedi, war der im Quartier Gestaltungsplan sogenannte “Hotel 4B”. Um jedes Hotel eine Nische oder USP (Unique Selling Proposition) auszustatten sollten es ein Wellness Hotel geben, ein Konferenz-Hotel geben, ein Boutique-Hotel geben usw. Deshalb haben wir intensiv bei der Planung von diesem Hotel mit dem erfolgreichen deutschen Konferenzhotel-Leader Maritim gearbeitet. Die Chinesen hatten die gleiche Idee und Maritim war mit zahlreichen Grossprojekten in China sehr beschäftigt. Am Ende wurde des Projekt mit Radisson Blu abgeschlossen.

Hauptkennzeichen des Hotels ist das Lock-Off-Konzept. Die Zimmer sind als gut verkaufbare 3-Zimmer Ferienwohnungen geplant aber so organisiert, dass sie leicht in einem Hotelzimmer und einer Hotelsuite getrennt werden kann. Das Projekt kann als klassische Ferienwohnungen verkauft werden welche, wann der Eigentümer nicht da ist, vom Hotelbetreiber getrennt und als Hotelzimmer betrieben werden. Der Gewinn aus dem Betrieb wird zwischen dem Eigentümer und dem Hotelbetreiber verteilt.

Andermatt Radisson Blu LAGE
LAGE
Golfplatz
Village
Bahnhof
Andermatt Radisson Blu UMGEBUNG
1
HOTEL
2
HOTEL
previous arrow
next arrow
PlayPause
1
2
previous arrow
next arrow
Hapimag Standard Wohnung
Radisson Blu STANDARDZIMMER
Lock-off